VisualApplets Produktlinie

Komplette Umgebung für die Echtzeit-Bildverarbeitung

VisualApplets 3 – Erweiterungspakete und neue Funktionen

Zum 10-jährigen Jubiläum von VisualApplets ist die Version 3 als 64-Bit-Version mit Erweiterungspaketen und neuen Funktionen erschienen. VisualApplets umfasst für einen erweiterten Funktionsumfang zusätzlich Operatoren-Bibliotheken als Extension Libraries, beispielsweise für Segmentierung und Klassifizierung sowie Komprimierung. Neu sind außerdem Operatoren, die im Datenflussmodell Loops abbilden, wodurch sich Bildsequenzen und -vergleiche sowie Bild-Stapelverarbeitungen ressourcenschonend auf dem FPGA berechnen lassen. Der FFT-Operator (Fast Fourier Transformation) wurde erweitert, um komplexere Filter mit hohem Rechenaufwand wie etwa Bandpassfilter ressourceneffizient zu implementieren. Darüber hinaus lässt sich Xilinx Vivado-Software für die finale Erstellung (Synthese) des FPGA-Hardwarecodes als Applets einsetzen, was die Geschwindigkeit der Umsetzung in vielen Fällen erhöht.

Für Bildverarbeitungen und Datensignale lassen sich mit VisualApplets komplexe Anwendungen intuitiv erstellen und verarbeiten, vorkonfigurierte Applet-Beispiele direkt einsetzen oder eigene VHDL-Bibliotheken integrieren.

VisualApplets 3.0 – FPGA-Programmierungsumgebung

VisualApplets 3 bietet eine grafische Datenfluss-Programmierumgebung für Echtzeitanwendungen in der Bildverarbeitung auf Basis von FPGA-Prozessoren
 VisualApplets Expert importiert VHDL-Code für eine genuine Konvertierung in VisualApplets
 VisualApplets Embedder implementiert eine VisualApplets Kompatibilität auf Hardwareebene
 VisualApplets Libraries erweitern Algorithmen und Designs durch Operatoren
 VisualApplets Protection bietet Schutzmechanismen für Applets auf FPGA-Basis

VisualApplets Expert ermöglicht fortgeschrittenen Anwendern, bestehenden HDL-Code aus VHDL und Verilog einfach in VisualApplets zu importieren und als generischen Operator weiterzubearbeiten. Selbst erstellte Operatoren lassen sich in die Custom Library einfügen. Mit Expert ist es außerdem möglich, das Design unter Laufzeitbedingungen zu debuggen und Pfade zu Parametern in hierarchischen Strukturen zu setzen.

Mit VisualApplets Embedder wird die Bildverarbeitungs-Hardware von Kameras und Bildverarbeitungs-Geräten kompatibel zu VisualApplets. Damit findet ein Großteil der Bildvorverarbeitung ressourcenschonend bereits auf dem FPGA des Gerätes statt. Anwender erhalten eine maßgeschneiderte Kamera mit höchster Flexibilität und können Bildverarbeitungs-Anwendungen unabhängig vom Kamerahersteller direkt in der Kamera umsetzen.

VisualApplets Libraries erweitert den Umfang der Operatoren um wertvolle Bildverarbeitungs-Funktionen, beispielsweise für Segmentierung und Klassifizierung sowie Komprimierung.

VisualApplets Protection sichert Ihr Design und IP Know-how und bindet es verschlüsselt an die FPGA-Hardware.

Funktionen in der Übersicht